Baby-Bar

Nicht selten fühlen sich frisch gebackene Mütter in den ersten Monaten nach der Geburt etwas einsam und abgeschottet. Freunde und Bekannte arbeiten und der Kontakt zu anderen Frauen mit Kindern fehlt.
Die Baby-Bar bietet Gelegenheit, Mütter und Väter aus der Umgebung kennen zu lernen. Hier sind schmutzige Windeln schnell vergessen und spannende Themen rasch gefunden oder Kontakte für Spaziergänge geknüpft.
Auch neugierige Schwangere, die wissen wollen, wie es sich mit Baby lebt, sind herzlich willkommen.

Für Babys bis 6 Monate

Leitung
Anne Adelantado, Hebamme

Kosten
CHF 5.00 als kleiner Unkostenbeitrag


Aktuell

Freitag, 25.05.2018 – “Mein Baby erziehen?”

Vom ersten Moment an nehmen Eltern Kontakt zu ihrem Kind auf und versuchen dessen Bedürfnisse zu erkennen und zu befriedigen. Und viele Eltern kennen bereits früh im Leben ihres Kindes zweifelnde Fragen:
Bin ich genug aufmerksam und zugewandt – und hat mein Kind alles, was es braucht? Bin ich vielleicht zu fürsorglich und nachgiebig – und kann ich mein Kind damit gar verwöhnen?
Was bedeutet es denn, ein Kind zu erziehen – und wann beginnt Erziehung?

Wann und wo:
15:00 – 16:30 Uhr, ohne Voranmeldung
Familienzentrum Uster, Zentralstrasse 32

Wer:
Maya Fehr Ruf, Psychologin MSc, Erziehungsberaterin
Anne Adelantado, Dipl. Hebamme

Wie viel:
10 CHF

Flyer Baby-Bar


Freitag, 01.06.2018 – „Mit dem Kind eine sichere Bindung aufbauen –
eine Grundlage fürs Leben“

Die emotionale Bindung zwischen Eltern und ihrem Kind wird idealerweise direkt nach der Geburt geknüpft und hält ein Leben lang.
Wir erfahren von Margareta Hofmann was diese Bindung ausmacht und
wie man sie stärkt und erhält. Ausserdem berichtet Silvana Schmidt von ihrer Erfahrung als Mutter und ihrer SAFE Ausbildung (Sichere Ausbildung für Eltern).

Wann und wo:
15:00 – 16:30 Uhr, ohne Voranmeldung
Familienzentrum Uster, Zentralstrasse 32

Wer:
Maya Fehr Ruf, Psychologin MSc, Erziehungsberaterin
Anne Adelantado, Dipl. Hebamme

Wie viel:
10 CHF

Flyer Baby-Bar