Gordontraining

“…jetzt hör ändlich emal uuf!”

Was tun, wenn Kinder nicht zuhören, rebellieren, trotzen, miteinander streiten oder selber Probleme haben? Wie vermeidet man destruktive Auseinandersetzungen und sinnlose Machtkämpfe? Wie gelingt es, dem Familienstress mit Drohen und Strafen zu entkommen?

Das auf wirkungsvollen Kommunikationsgrundsätzen aufgebaute Gordon-Familientraining hilft, vertrauensvolle Beziehungen zu entwickeln und eine Atmosphäre zu schaffen, in der die individuellen Bedürfnisse respektiert werden. Das Selbstwertgefühl aller Familienmitglieder wird gestärkt, und verantwortungsvolles Handeln Ihrer Kinder wird gefördert. Mit Theorieblöcken und vielen praktischen Übungen werden Sie eingehend mit den Kommunikationswerkzeugen vertraut gemacht. Der Kursinhalt wirkt persönlichkeitsbildend und ist in allen Lebensbereichen wie Familie, Partnerschaft oder am Arbeitsplatz anwendbar. Der Kurs richtet sich an Eltern, Lehrpersonen, Grosseltern, etc. mit Kindern aller Altersgruppen sowie an Menschen ohne Kinder, die sich fachlich und persönlich weiterbilden wollen. Der Kurs schliesst mit einem Zertifikat ab.

Kurs-Start 2018: 17. März
5 ganze Samstage, von 9:00–16:30 Uhr (mit Mittagspause)
17. März, 14. April, 19. Mai, 9. Juni, 7. Juli 2018

Wo: Familienzentrum Uster, Zentralstrasse 32, 8610 Uster

Leitung
Susanne Schultes, Gordon-Kommunikationstrainerin, Erwachsenenbildnerin,
Dipl. Personzentrierte Beraterin pca/acp,
Mutter von zwei Kindern

Kosten
550.- inkl. Kursunterlagen

Anmeldung und Auskunft unter:
Tel P: 079 / 291 17 58
www.gordontraining-zuerisee.ch

Flyer Gordontraining_Seite 1

Flyer Gordontraining_Seite 2